praximum® Praxis-Psychologie Archive | praximum®
Category

Praxis-Psychologie

Kommunikationsfähigkeit – lasst sie endlich raus

Wer von uns hat nicht schon mindestens 1-2 Kommunikationsmethoden im Leben erklärt und antrainiert bekommen (sollen). Vom bekanntesten Sender – Empfänger – Modell (Vier-Ohren-Modell) von Friedemann Schulz von Thun  über weitere wie die von Paul Watzlawick bis hin zu Jürgen Habermas. Aber mal Hand aufs Herz: Wer wendet denn all diese theoretischen Erkenntnisse, die während eines Seminars durchaus viele „oohhs“ und „aaahs“ hervorrufen, tatsächlich im Alltag immer wieder bewusst an? Wem stellen sich bei der Erwähnung des...
Mehr

Patientenkommunikation – der Teufel steckt in mir

Patientenkommunikation – Old School ist out Hach, waren das noch Zeiten – so vor 30, 40 Jahren, als der gemeine Patient noch Respekt vor dem weißen Kittel hatte. Und vor der Sprechstundenhilfe, welche das Praxiszepter schwang – immer das Wohlergehen des Chefs im Fokus. Da musste man sich nicht mit diesem neumodischen Kram wie Patientenkommunikation rumschlagen. Wertschätzend, auf Augenhöhe, zugänglich. Rhetorik war was für Philosophen und Politiker, Mimik, Gestik und Sprachintonation gehörte den Künstlern. Oder...
Mehr

Praxisoptimierung: Mensch ärgere dich nicht – die Wut rauslassen?

Praxisoptimierung: Mensch ärgere dich nicht – die Wut rauslassen? So. Es ist ja gerade die Zeit der Liebe und des Friedens – oder sollte es zumindest sein. Dennoch gibt es immer wieder Dinge, die uns wütend machen – richtig wütend. Das kann der dritte Patient in Folge sein, der sich über die angebliche Abzocke eines jeden Arztes oder Zahnarztes lauthals aufregt. Die Azubine, die es einfach nicht schafft ihre Aufgabenstellung nach der hundertsten Erklärung erfolgreich zu...
Mehr

Praxispsychologie: Früher war alles besser

Praxispsychologie: Früher war alles besser – Das Mantra in der Arzt- und Zahnarztpraxis Sie kennen diesen Ausspruch auch? Sie benutzen ihn immer oder hin und wieder? Macht nix. Ist okay. Aber was tut dieser Spruch mit uns? Vor allem, umso häufiger wir ihn von uns selbst – oder anderen – ausgesprochen hören? Genau. Wir schränken uns selbst ein. Im Denken. Im Lernen. Im Innovativ sein … Früher mit der Karteikarte, da war alles viel besser....
Mehr

Konfliktmanagement oder doch noch Zickenkrieg?

Konfliktmanagement oder doch noch Zickenkrieg? Ein kleiner Streit in Ehren kann niemand verwehren. Wo Menschen mit unterschiedlichen Charakteren, Fähigkeiten und Talenten aufeinander treffen, kann es auch einmal zu Reibereien kommen. Das gilt natürlich auch für eine Arzt- und Zahnarztpraxis. Nicht immer ist im Vorfeld der Personalauswahl der Fokus darauf gesetzt, dass der/die Neue auch zum Rest im Team passt. Schließlich gibt es MitarbeiterInnen nicht mehr wie Sand am Meer, und finanziell soll es ja allemal...
Mehr