Wir lieben Wissen

Und wollen es weiter geben. Wir sind der Meinung:

Man kann nie zu viel wissen.
Lernen kann man das ganze Leben lang. Lernen soll zu Erfolgserlebnissen führen.
Lernen muss Spaß machen. Lernen kann jeder.
„Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.“
Wir sehen es genau so wie Carl Hilty. Wir denken gemeinsam und tauschen uns aus.
So bringt Lernen schneller Erfolge.

Abspielen

Durch Anklicken dieses Bildes wird unser Video von dem Dienstleister vimeo.com abgerufen. Vimeo setzt beim Abspielen des Videos Cookies auf Ihrem Rechner. Durch das Abrufen des Videos stimmen Sie diesen Cookies zu. Die Cookie Policy von vimeo.com (Englisch) gibt an, bei der Wiedergabe von Videos ausschließlich technisch notwendige Cookies zu setzen, ausdrücklich keine Werbe- und Tracking Cookies.

Buchen Sie jetzt!

 

Ihr Fortbildungs-Kalender für das Jahr 2020 auf einen Rutsch.
Mit dem Newsletter verpassen Sie keine weiteren Fortbildungsangebote mehr. Wir fügen während des Jahres immer wieder interessante und wichtige Themen hinzu.

Expert für Digitales Management

EDIGMA

Die Vereinigung aus PRAXISMANAGEMENT und DIGITALER KOMPETENZ.
Für unsere Praxiszukunft.
Ein Mix aus Präsenz- und Online-Lernen und -Arbeiten 

Eingangstest • 220 Std. • Abschlussarbeit • EDIGMA®-ZERTIFIKAT
Mehr Infos unter lernen@praximum.com oder T 089 181681

EDIGMA® ZERTIFIKAT

Das Konzept dieses Lehrganges wurde und wird begleitet von Frau Katja Caspari von Caspari Consulting. Sie ist Berufspädagogin und Expertin für Aus- und Weiterbildung. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit, die wahnsinnig große Expertise und sehr hoher Qualität.

Aufnahmeverfahren

Ja unbedingt. Wir wollen Sie abholen. Wollen Sie fördern und fordern und zu den Besten machen. Wir müssen also wissen wo Sie stehen – denn Edigma® ist anspruchsvoll.

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Praxiserfahrung
  • IT-Affinität
  • Logik
  • Kritisches und selbständiges Denken
  • Strukturiertheit
  • Kreativität
  • Resilienzfähigkeit
  • Mut

Die Absolventen haben durch die Lehrgangszeit und mit der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung, die aus einer Fallstudie besteht und an 2 Tagen in München geschrieben wird, den Experten-Status mehr als verdient.

Wie zeichnet sich ein Experte aus?

Hierzu gibt es eine Definition der Bildungspädagogik – Fachkundige oder Sachkundige zeichnen sich durch

  • Überdurchschnittlich umfangreiches Wissen auf einem Fachgebiet oder
  • mehreren bestimmten Sacherschließungen oder
  • spezielle Fähigkeiten

aus.

Hinzu kommen neben dem theoretischen Wissen

  • kompetente Anwendung / praktisches Handlungswissen

Die Fach- bzw. Sachkunde umfasst:

-> das Fachwissen im eigentlichen Sinne, wie

  • Kenntnis der fachspezifischen Ausdrücke und Fachtermini (Fachsprache).
  • Kenntnis der fachspezifischen Methoden und Verfahren, Arbeitsmittel und Materialien und deren sachgemäße Verwendung.
  • Kenntnis der in einem Fach behandelten Themen und Sachverhalte (Sachkunde, Überblick über das ganze Fachgebiet).
  • Kenntnis der das Sachgebiet betreffenden Standards und des Rechts­rahmens

-> die Kenntnis der vom Umgang mit der Sache ausgehenden Gefahren und Risiken sowie der daraus resultierenden Vorsichts-, Schutzmaßnahmen und Vorkehrungen und das Bewusstsein der Verantwortung und Haftung.

DAS ZIEL DIESES LEHRGANGS

Nach Abschluss dieses Lehrganges haben Sie nicht nur theoretisches Wissen zu allen die Managementaufgaben betreffenden Themen erworben, Sie sind zusätzlich in der Lage eigenständig Strategien zur digitalen Transformation zu entwickeln und mit Hilfe dieser, die Strukturen und Abläufe in der Praxis zu gestalten und zu optimieren.

Ebenso werden Sie die Fähigkeit und das Wissen  besitzen, produkt- und herstellerunabhängig zu agieren.

Praxismanagerin war gestern, heute ist Edigma®!
Sei Wegbereiter und Optimierer der zukünftigen digitalen Zahn- und Arztwelt.

Wir lehren mit Emotionen | EMO.LERNEN

 Das 4! -fache an Aufnahmekapazität durch positive Stimmung. Gelerntes wird über Emotionen und der darunter verborgenen Motivation viel besser verankert.

 Weniger Stoff, kleine Zeiteinheiten, mehr Selbstbestimmung – all das führt zu solidem und nachhaltigem Lernen, und damit zu Umsetzungsstärke.

 Kleine Lerngruppen mit max. 10 Teilnehmern. So wird Stoff gemeinsam erarbeitet und für die Anwendung geprobt.

 Die Grundlagen werden gestärkt. So werden anschließend neue Themengebiete selbst erschlossen. Die strukturierte Erschließung des Wissens wird unterstützt durch Visualisierungsmethoden, Story Telling und Mind Mapping. So geht verstehen!

 Aktives und ganzheitliches Lernen bedeutet Zusammenhänge in der Gruppe erarbeiten, Sachverhalte in eigene Worte fassen. Das fördert eine bessere Umsetzung im Alltag.

 Über persönliches Kennenlernen entstehen fachliche Kontakte, die auch über die Workshops hinaus einen Vorteil bringen.

 Wir fördern Digitalisierung – und zwar so, dass jeder zuerst auch mal das digitale Handwerkszeug versteht.

 DAS [UND MEHR] IST UNS WICHTIG.

1
Wissen muss für jeden erschwinglich sein.
2
Wissen muss interaktiv erarbeitet werden.
3
Wissen muss sofort praktisch umgesetzt werden können.

Fachkräfte stärken

Fachkräfte – Praxisinhaber und Mitarbeiter – benötigen über das Fachwissen hinaus Wissen und Fähigkeiten, um die Praxis von morgen locker mittragen zu können. Wir vermitteln tiefes Basiswissen über den Tellerrand hinaus. Wir bauen Fähigkeiten aus und trainieren diese.

Fachübergreifende Vielfalt

Immer nur innerhalb einer Fachrichtung den Job wechseln? Langweilig. Unrealistisch.  Was ist aber mit bisher nie gekannten Aufgabengebieten? Wir bringen Ihnen die jeweiligen Dinge bei BEVOR Sie Ihre neue Herausforderung antreten. Vom ersten Tag an ein Mehrwert für die neue Praxis.

Zukunft sichern

Neuerungen in der Medizin und Zahnmedizin sind spannend und fordern unsere Aufmerksamkeit. Aber auch Technik, Gesetzliche Vorgaben, stetig wandelnde Gesellschaftsstrukturen sind Faktoren, auf die es sich einzustellen gilt. Wir passen an die Entwicklung im Gesundheitswesen an.

Mütter fördern

Nach längerer Familienpause wieder in die Praxis zurück zu finden – eine Herausforderung. Digitale Arbeitsabläufe. Neue gesetzliche Vorgaben. Viele Änderungen. Wir bringen Sie auf den neusten Stand. Das steigert Ihren Markt- und Selbstwert. Wir holen Sie zuhause ab!

Nachwuchs heranziehen

Wir wollen den Nachwuchs fördern. Weil wir wissen, dass es noch genügend Potential gibt. Dieses gilt es zu erschließen und zu festigen. Wir wissen, dass dies im Praxisalltag nicht immer möglich ist. Wir kümmern uns. Wir beginnen da, wo Berufsausbildung aufhört.

Gutes Tun

Selbstwertgefühl stärken. Horizont erweitern. Fundiertes Faktenwissen lehren. Wissen um Zusammenhänge vermitteln. Selbst-Sichere Umsetzung von komplexen Sachverhalten in der Praxis fördern. Erfolgserlebnisse mit gestalten. Wieder Spaß in die Arbeit bringen.

WISSEN.TANKEN und EINFACH.MACHEN – Beginnen Sie jetzt!.

Wir haben für jeden Lerntyp und jede Lebensphase das richtige Angebot.

PRÄSENZ  • eLEARNING • LIVE-WEBINARE

Und sollten Sie weitere Wünsche haben, dann teilen Sie uns diese mit!

ACHTEN SIE AUF DEN 2:1 DEAL IN DER WORKSHOPBESCHREIBUNG • 1 Preis für 2 Personen
Melden Sie sich mit Ihrer Praxis an zur W O R K S H O P – F L A T:
Unsere Workshop-FLAT in der LERN.BAR –  3.451€ inkl. MwSt. / Jahr  – und Sie und / oder Ihre Mitarbeiter*innen können an allen angebotenen Workshops von uns teilnehmen.

Bei Online-Schulungen hockt die ganze Praxis vor den Bildschirmen.
Bei Präsenz Workshops bei uns in der LERN.BAR in München können immer 2 Personen gleichzeitig an einem teilnehmen. So ist für jeden in der Praxis immer etwas dabei.
Am Lehrgang EDIGMA® – Expert/in für digitales Management darf ein/e ausgewählte/r PraxismitarbeiterIn

Bei Fragen zu unseren LERN.BAR Angeboten, wenden Sie sich per Mail an uns:

workshop@praximum.com