praximum® Lern.Bar für Ärzte und Zahnärzte | praximum®

Lern.Bar für Ärzte und Zahnärzte

Wir haben die Lösung zu Ihren Herausforderungen

Was wäre, wenn Sie so viel eigenes Wissen außerhalb Ihrer (zahn)medizinischen Qualifikation ansammeln könnten, um beruhigter und entspannter Ihren Praxisalltag erleben zu können? Wieder Einfach.ZahnArzt.Sein!

„Diese Bürokratie macht mich fertig und nimmt mir die Freude am Praktizieren. Ich will doch Einfach.Nur.ZahnArzt.Sein!“

„Praxisorganisation“


„Ich bin von dieser EDV abhängig – und den Leuten, die sie uns hinstellen. Aber sie kostet nur Geld und ich habe nichts davon. Im Gegenteil: nur Kosten!“

„IT und EDV“


„Wieso muss ich mich auch noch um das Qualitätsmanagement kümmern? Das soll doch meine Mitarbeiterin machen. Kostet nur Zeit und Geld – und ist quatsch!“

„Qualitätsmanagement“


„Ich bin ZahnArzt – und kein Unternehmer. Ich habe weder BWL noch Management studiert. Was soll das?“

„Grundlagen BWL“


“ Die Personalsuche gestaltet sich immer schwieriger. BewerberInnen aus anderen Fachrichtungen müssen einfach zu lange angelernt werden.“

Workshops „Praxistraining“


„Wozu brauche ich eine Webseite? Krank wird doch eh jeder. Wird alles ganz schön überbewertet. Was mich nervt, sind diese Bewertungsplattformen!“

„Praxismarketing“


„Gefühlt jedes Jahr ein neues Gesetz – und keinen interessiert es, wie wir das in der Praxis alles umsetzen sollen.“

„Recht in der Praxis“


„Ehrlich – das Schwierigste in einer Praxis ist das Thema Personal. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll, damit hier alles rund läuft. Was mache ich falsch?“

„Personalmanagement“


„Ich bekomme immer öfter zu Ohren, wir würden die Patienten harsch angehen und abfertigen. Die Patienten werden immer anstrengender!“

„Kommunikation“

Starten Sie jetzt! Wählen Sie Ihr Thema und buchen Sie Ihren ersten Workshop.

Okt
6
Fr
SupperClub – Der etwas andere Medizinerstammtisch @ praximum®
Okt 6 um 19:00 – 23:59

An die Töpfe, fertig, los! Willkommen beim Medizinerstammtisch

Medizinerstammtisch

Wer sich die Suppe einbrockt, muss sie auch auslöffeln.

Wir sind ein STAMMTISCH der etwas anderen Art. ÄRZTE und ZAHNÄRZTE, aber auch unsere Kollegen aus der Geburtshilfe, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie u.s.w. (Hauptsache, med. Dienstleister und in eigener Praxis), treffen sich, um beim gemeinsamen Kochen von Suppen&Co. den Austausch auch mal auf eine andere Ebene zu führen. Und während es köchelt, werden Fragen rund um die Praxis erörtert – kann, muss aber nicht. Es soll Spaß machen.

Ob gegenseitiger Erfahrungsaustausch oder geselliges Beisammensein, alles ist erlaubt. Profitieren werden:

• Der Magen

• Die Seele

• Der interdisziplinäre und fachübergreifende Austausch, was medizinische Versorgung der Patienten angeht

• Die Praxis

Auf FACEBOOK haben wir eine geschlossene Gruppe. Da werden vorab schon Rezepte gesammelt, getauscht und besprochen. Wer schon auf Facebook ist, darf gerne anklopfen:  https://www.facebook.com/groups/docs.supper.club/

Natürlich sind wir nicht auf München beschränkt. 2x im Jahr gibt es hochoffiziell das überregionale Treffen bei uns. Das heißt aber nicht, dass alle außerhalb der bajuvarischen Landesgrenzen nur dann teilnehmen dürfen. Immer hereinspaziert, wann es passt und gefällt.

PROCEDERE:

1. Anmeldung über fb-Gruppe/Veranstaltung oder per Mail

2. Zutaten werden besorgt

3. Eintritt: 1 Flasche Wein oder ein Magenaufräumer

4. Selbst gemachter Nachtisch ist immer gerne gesehen von uns und darf mitgebracht werden

Wie wir Saarländer zu sagen pflegen: Hauptsach gudd gess!

Dez
8
Fr
SupperClub – Der etwas andere Medizinerstammtisch @ praximum®
Dez 8 um 19:00 – 23:59

An die Töpfe, fertig, los! Willkommen beim Medizinerstammtisch

Medizinerstammtisch

Wer sich die Suppe einbrockt, muss sie auch auslöffeln.

Wir sind ein STAMMTISCH der etwas anderen Art. ÄRZTE und ZAHNÄRZTE, aber auch unsere Kollegen aus der Geburtshilfe, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie u.s.w. (Hauptsache, med. Dienstleister und in eigener Praxis), treffen sich, um beim gemeinsamen Kochen von Suppen&Co. den Austausch auch mal auf eine andere Ebene zu führen. Und während es köchelt, werden Fragen rund um die Praxis erörtert – kann, muss aber nicht. Es soll Spaß machen.

Ob gegenseitiger Erfahrungsaustausch oder geselliges Beisammensein, alles ist erlaubt. Profitieren werden:

• Der Magen

• Die Seele

• Der interdisziplinäre und fachübergreifende Austausch, was medizinische Versorgung der Patienten angeht

• Die Praxis

Auf FACEBOOK haben wir eine geschlossene Gruppe. Da werden vorab schon Rezepte gesammelt, getauscht und besprochen. Wer schon auf Facebook ist, darf gerne anklopfen:  https://www.facebook.com/groups/docs.supper.club/

Natürlich sind wir nicht auf München beschränkt. 2x im Jahr gibt es hochoffiziell das überregionale Treffen bei uns. Das heißt aber nicht, dass alle außerhalb der bajuvarischen Landesgrenzen nur dann teilnehmen dürfen. Immer hereinspaziert, wann es passt und gefällt.

PROCEDERE:

1. Anmeldung über fb-Gruppe/Veranstaltung oder per Mail

2. Zutaten werden besorgt

3. Eintritt: 1 Flasche Wein oder ein Magenaufräumer

4. Selbst gemachter Nachtisch ist immer gerne gesehen von uns und darf mitgebracht werden

Wie wir Saarländer zu sagen pflegen: Hauptsach gudd gess!