praximum® Lern.Bar für MFA und ZFA - praximum®

Lern.Bar für MFA und ZFA

Wir kennen die Antworten auf Ihre Fragen

Was wäre, wenn Sie so viel eigenes Wissen ansammeln könnten, um nie wieder solche Fragen stellen zu müssen? Wenn Sie auf so viele Fragen, die Ihnen tagtäglich in der Praxis begegnen, selbst die Antworten wüssten und damit arbeiten könnten?

„Komme aus der Kinderheilkunde und wechsle demnächst in die Augenheilkunde. Gerne möchte ich mich vorbereiten. Was ist wichtig?“

Workshops „Praxistraining“


„Wir sollen jetzt die Buchhaltung für die Chefs mitmachen. In einem elektronischen Kassenbuch der DATEV. Ich weiß gar nicht, was die Begriffe alle bedeuten. Kann mir jemand helfen?“

„Grundlagen BWL“


„Unsere Patienten regen mich immer mehr auf. Beschweren sich immer öfter, wir seien unhöflich. Dabei befolgen wir nur die Anweisungen des Chefs …“

„Kommunikation“


„Ich wechsle die Praxis und somit auch das Praxisprogramm. Gibt es Tastenkombis und anderes, was die Arbeit am PC erleichtert?“

„IT und EDV“


„Ich soll mich um den Schichtplan und die Urlaubsplanung von meinen Kolleginnen kümmern. Was muss ich da berücksichtigen? Und wie berechne ich die Urlaubstage bei Teilzeitkräften?“

„Personalmanagement“


„Wie lange muss ich Karteikarten aufheben, EKG-Streifen oder Sono-Ausdrucke? Was ist, wenn ich alles eingescannt habe?“

„Recht in der Praxis“


„Ab demnächst geht es los in einer neueröffneten Praxis. Habt Ihr Tipps, wie man von Anfang an alles strukturiert, ohne Chaos, gestalten kann?“

„Praxisorganisation“


„Ich soll jetzt das QM bei uns machen. Was muss ich beachten. Was muss ich alles aufschreiben.  Was bedeuten diese Begriffe wie Managementprozesse? Hat jemand Vorlagen für mich?“

„Qualitätsmanagement“


„… Ich finde, unsere Praxis braucht frischen Wind, um neue Patienten zu bekommen. Unsere alten Patienten sterben weg, keine neuen mehr …“

„Praxismarketing“

Starten Sie jetzt! Wählen Sie Ihr Thema und buchen Sie Ihren ersten Workshop.

Okt
6
Fr
SupperClub – Der etwas andere Medizinerstammtisch @ praximum®
Okt 6 um 19:00 – 23:59

An die Töpfe, fertig, los! Willkommen beim Medizinerstammtisch

Medizinerstammtisch

Wer sich die Suppe einbrockt, muss sie auch auslöffeln.

Wir sind ein STAMMTISCH der etwas anderen Art. ÄRZTE und ZAHNÄRZTE, aber auch unsere Kollegen aus der Geburtshilfe, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie u.s.w. (Hauptsache, med. Dienstleister und in eigener Praxis), treffen sich, um beim gemeinsamen Kochen von Suppen&Co. den Austausch auch mal auf eine andere Ebene zu führen. Und während es köchelt, werden Fragen rund um die Praxis erörtert – kann, muss aber nicht. Es soll Spaß machen.

Ob gegenseitiger Erfahrungsaustausch oder geselliges Beisammensein, alles ist erlaubt. Profitieren werden:

• Der Magen

• Die Seele

• Der interdisziplinäre und fachübergreifende Austausch, was medizinische Versorgung der Patienten angeht

• Die Praxis

Auf FACEBOOK haben wir eine geschlossene Gruppe. Da werden vorab schon Rezepte gesammelt, getauscht und besprochen. Wer schon auf Facebook ist, darf gerne anklopfen:  https://www.facebook.com/groups/docs.supper.club/

Natürlich sind wir nicht auf München beschränkt. 2x im Jahr gibt es hochoffiziell das überregionale Treffen bei uns. Das heißt aber nicht, dass alle außerhalb der bajuvarischen Landesgrenzen nur dann teilnehmen dürfen. Immer hereinspaziert, wann es passt und gefällt.

PROCEDERE:

1. Anmeldung über fb-Gruppe/Veranstaltung oder per Mail

2. Zutaten werden besorgt

3. Eintritt: 1 Flasche Wein oder ein Magenaufräumer

4. Selbst gemachter Nachtisch ist immer gerne gesehen von uns und darf mitgebracht werden

Wie wir Saarländer zu sagen pflegen: Hauptsach gudd gess!

Dez
8
Fr
SupperClub – Der etwas andere Medizinerstammtisch @ praximum®
Dez 8 um 19:00 – 23:59

An die Töpfe, fertig, los! Willkommen beim Medizinerstammtisch

Medizinerstammtisch

Wer sich die Suppe einbrockt, muss sie auch auslöffeln.

Wir sind ein STAMMTISCH der etwas anderen Art. ÄRZTE und ZAHNÄRZTE, aber auch unsere Kollegen aus der Geburtshilfe, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie u.s.w. (Hauptsache, med. Dienstleister und in eigener Praxis), treffen sich, um beim gemeinsamen Kochen von Suppen&Co. den Austausch auch mal auf eine andere Ebene zu führen. Und während es köchelt, werden Fragen rund um die Praxis erörtert – kann, muss aber nicht. Es soll Spaß machen.

Ob gegenseitiger Erfahrungsaustausch oder geselliges Beisammensein, alles ist erlaubt. Profitieren werden:

• Der Magen

• Die Seele

• Der interdisziplinäre und fachübergreifende Austausch, was medizinische Versorgung der Patienten angeht

• Die Praxis

Auf FACEBOOK haben wir eine geschlossene Gruppe. Da werden vorab schon Rezepte gesammelt, getauscht und besprochen. Wer schon auf Facebook ist, darf gerne anklopfen:  https://www.facebook.com/groups/docs.supper.club/

Natürlich sind wir nicht auf München beschränkt. 2x im Jahr gibt es hochoffiziell das überregionale Treffen bei uns. Das heißt aber nicht, dass alle außerhalb der bajuvarischen Landesgrenzen nur dann teilnehmen dürfen. Immer hereinspaziert, wann es passt und gefällt.

PROCEDERE:

1. Anmeldung über fb-Gruppe/Veranstaltung oder per Mail

2. Zutaten werden besorgt

3. Eintritt: 1 Flasche Wein oder ein Magenaufräumer

4. Selbst gemachter Nachtisch ist immer gerne gesehen von uns und darf mitgebracht werden

Wie wir Saarländer zu sagen pflegen: Hauptsach gudd gess!