Month

Juni 2016

Mitarbeiterentwicklung – jetzt isses aber gut

Ist die Frage nach der Mitarbeiterentwicklung tatsächlich eine Wahl zwischen Pest oder Cholera? Folgt man den Diskussionen, mutet es tatsächlich so an. Im Netz bilden sich oftmals zwei harte Fronten: die der Praxisinhaber*innen und die der Praxismitarbeiter*innen. Es hat den Anschein, als definiere sich Mitarbeiterentwicklung ausschließlich über Fort- und Weiterbildungen. Von den MFAs und ZFAs gefordert und bezahlt zu werden gewünscht, von den Arbeitgebern oktroyiert und gefühlt zu 80% nicht gewollt. Was für ein Dilemma....
Mehr