fbpx

kunstvolle-teambildung-zahnarztpraxis
14 März 2015

Kunstvolle Teambildung in der ZahnArztpraxis

Kunstvolle Teambildung in der ZahnArztpraxis – unter diesem Motto steht eines der neuen Angebote der praximum Akademie.

Wir sind praximum – jetzt auch mit Frau Erika Hönig. Und wir sind stolz darauf.

Die Malerin und Dozentin aus dem Saarland unterstützt uns in Sachen Teambildung. Wir wissen ja, gerade das Thema Teamführung und Teambildung ist sehr sensibel. Und bei aller vorhandenen Kunst, die Theorie zur Bildung eines erfolgreichen Hochleistungsteams für die Arzt- und Zahnarztpraxis zu vermitteln, wollen wir gerade die Kunst nicht vor der Praxistür stehen lassen. Denn Kunst ist Kreativität. Und Kreativität beflügelt, macht den Kopf frei für neue, andere Dimensionen. Sie macht frisch! Sie verbindet.

Beim Malen eines „Praxisbildes“ – ob Sie jetzt Ihre Praxis in einem Bild darstellen wollen oder einfach ein Bild für die Praxiswand herstellen – entsteht ungezwungen und mit Spaß eine Gemeinsamkeit und eine vielleicht neue Art der Kommunikation.

Es geht nicht darum einen neuen Picasso zu mimen. In jedem Menschen steckt Kreativität. Und die holt Erika Hönig einfach mal raus.

Kennen Sie den „Bundesverband Herzkranker Kinder e.V.„?  Der Verband hat deutschlandweit regionale Ableger. Diese wurden 2013 ermuntert mit der Aktion „Herz auf Reisen“ die Öffentlichkeit auf angeborene Herzfehler aufmerksam zu machen. Herzkranke Kinder aus den Mitgliedsvereinen haben zusammen mit Prominenten Herzboten auf einer großen Leinwand Herzkunstwerke gestaltet. Im Saarland waren es der Kinderkardiologe Professor Abdul-Kaliq, Gesundheitsminister Andreas Storm, Homburgs Oberbürgemeister Karlheinz Schömer und Landrat Clemens Lindemann, die unter der Leitung von Frau Hönig eines der symbolischen „Herzkammern“ als Zeichen der Verbundenheit mit dem BVHK gemalt haben. Alle regionalen „Herzkammern“ wurden letztendlich in Hamburg versteigert.

 

„Kunst im Team“ ist ein Fortbildungsevent der Superlative. Mal was anderes. Lernen mit Spaß. Auch gerne außerhalb der angebotenen Termine auf Anfrage individuell buchbar. Vorerst an den Standorten München und St. Ingbert/Saar. Oder bei vorhandenen adäquaten Räumlichkeiten – es geht auch schon mal Farbe daneben :-) –  in Ihrer Praxis. Diese Möglichkeit ist in einem Telefonat schnell mit Frau Hönig geklärt.