Category

Allgemein

Praxisberatung: Zukunft Arzt- und Zahnarztpraxis

Praxisberatung: Zukunft Arzt- und Zahnarztpraxis Der Druck wächst! Wer heutzutage Up to Date mit seiner Praxis sein will, der sollte seine Vision am besten nachhaltig und natürlich authentisch nicht nur im verstaubten QM Ordner niedergeschrieben haben. Besser, man geht damit auf Facebook, Twitter & Co. und preist es täglich an wie die Marktfrau die dicken roten Erdbeeren von Übersee. Ob´s so gelebt wird, ist nicht so wichtig – hautptsache es wirkt schön bunt für alle...
Mehr

Blickwechsel

Der Monat September gehört ganz der Regeneration und dem Erleben. Denn ErLEBEN fördert Kreativität, ändert oftmals die Sicht auf Dinge, die vielleicht schon eingefahren sind. Wer will, kann gerne daran teilhaben unter www.augenblicke.jetzt  

Personal – Praxisdünger oder Sand im Getriebe (Teil4)

ALEA JACTA EST | LASST UNS DIE SPIELE BEGINNEN (erschienen in NZB 3/2014, S. 34 ff., Autorinnen: Diana Bernardi und Rechtsanwältin Melanie Neumann) Geschafft, Praxis hat sich wacker geschlagen. Es wurde das AGG beherzigt, nach Stärken und Talenten, passend zu den bestehenden Teamrollen und mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen eine(e) neue(r) Mitarbeiter(in) ausgewählt. Arbeitsvertrag, bestenfalls individuell nach dem Entwurf der Kammern erarbeitet, nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt und unterschrieben. Jetzt darf in Jubel ausgebrochen und der ganze Bewerbungs-Papierkram...
Mehr

Personal – Praxisdünger oder Sand im Getriebe (Teil 2)

Bewerbermikado – wie spielt man auf Gewinn? (Teil 2 einer vierteiligen Serie rund um Personalakquise) (erschienen in NZB 1/2014, S. 3 ff., Autorinnen: Diana Bernardi und Rechtsanwältin Melanie Neumann: Personalsuche Teil 2 aus NZB_01_2014)   Sortieren, Sichten und Sondieren der Unterlagen Es ist soweit. Im besten Fall liegt der Praxis nach erfolgreicher Stellenausschreibung ein Stapel an Bewerbungen vor. Diese können in der heutigen Zeit sowohl als Bewerbungsmappe (wird von allen „Wie-bewerbe-ich-mich-richtig“-Profis empfohlen), aber auch als Mail, bestenfalls mit angehängtem PDF...
Mehr